Stressbewältigung

Doch: Humor kann man lernen!

Natürlich ist mir schon klar, dass niemand einfach nur deswegen humoristisch ist, weil da einer gesagt hat, dass es gesund ist. Genauso weiß ich, dass das Leben an sich manchmal nur wenig Grund zum Lachen liefert, zumindest auf den ersten Blick. Trotzdem können wir lernen, dem Alltag auch lustige Seiten abzugewinnen; denn auch hier gilt [...]

Stress – jeder erlebt ihn anders

Vor wenigen Tagen hat eine Forsa-Umfrage im Auftrag der Technikerkrankenkasse erneut festgestellt, dass viele Menschen ihr Leben als stressig empfinden, insbesondere der Stress am Arbeitsplatz nehme weiter zu. Doch was den einen unter Stress setzt, gibt dem anderen gerade noch einen zusätzlichen Kick. Was die einzelnen Mitarbeiter in den Betrieben, Spitälern und Verwaltungen der Republik [...]

Wer Stress reduzieren will, muss andere Fragen stellen

Dass der Stress nicht durch äußere Ereignisse, sondern durch unser Denken entsteht, ist eine Erkenntnis, die mittlerweile Allgemeingut geworden ist. Doch wie läuft dieses Denken, dieser „innere Dialog, mit dem wir die Ereignisse bewerten, eigentlich ab? Im Prinzip ist es ein Frage-Antwort-Spiel, bei dem wir Fragesteller und Antwortgeber zugleich sind.   Es gibt sie doch: [...]

Seien Sie nicht permanent erreichbar!

Viele Berufstätige aller Hierarchiestufen sind der Meinung, dass sie permanent erreichbar sein müssen. Dahinter stehen meistens Ängste unterschiedlicher Art.  Handy, Internet, Facebook, XING & Co. haben uns viele Annehmlichkeiten gebracht. Ich selbst nutze alle diese Errungenschaften, teils mehr, teils weniger intensiv. Auch ich finde es auch heute noch spannend, dass ich sozusagen mit der ganzen [...]

Pflege von Beziehungen als Burnoutprävention

Natürlich, niemand pflegt seine Beziehungen einfach nur deshalb, weil er weiß, dass Menschen, die ihre Freundschaften pflegen, gesünder sind. Auch nicht, weil er irgendwo mal gehört hat, dass Menschen, die in einem starken Beziehungsnetz aufgehoben sind, sehr viel besser mit Stress am Arbeitsplatz umgehen können und eine deutlich geringere Gefährdung für das berüchtigte Burnout-Syndrom haben. [...]

Den Stress im Griff – nur ein schöner Traum?

Wir leben in einer Zeit vieler Änderungen, aber manche Dinge bleiben auch über die Jahre gleich. Eines davon ist die Gewohnheit vieler Menschen, sich zum Jahreswechsel „gute Vorsätze“ vorzunehmen. Als das Meinungsforschungsinstitut Forsa im vergangenen Dezember danach fragte, gab es einen neuen Spitzenreiter in Deutschland: „Weniger Stress“ bzw. „Stress abbauen“ wurde von 59% der Befragten [...]

Stressmanagement, Zielorientierung und Motivation

„Herr Frey, was Sie erzählen, kenne ich eigentlich von Motivations-Seminaren!“ Der Mann hatte Recht. Und es ist auch kein Zufall, dass mancher Hinweis für ein effektives Stressmanagement auch für unsere Motivation von hoher Bedeutung ist. Denn Menschen, die ihre Arbeit auch mit einem ordentlichen Schuss an Arbeitsfreude erledigen, sind auch eindeutig weniger anfällig für die [...]

Stressmanagement, andere Gedanken und ein Gedicht

Eine der effektivsten Fähigkeiten in Zusammenhang mit dem Stressmanagement ist die Fähigkeit, ein Geschehnis von verschiedenen Seiten betrachten zu können. Oft ist es schon hilfreich, eine andere Frage zu stellen (z.B. „Ist es wirklich so?“), um die eigenen stressproduzierenden Gedanken in eine produktivere Richtung zu lenken. Einen Hinweis wie dies geschehen kann, hat uns die [...]

Eva Padbergs entscheidender Hinweis

Bei der Verleihung des 6. AUDI Generation Award“ hat das Model Eva Padberg einen wichtigen Hinweis gebracht, der in Bezug auf den Umgang mit Stress und den Schutz vor Burnout eines der Hauptprobleme, vielleicht das Hauptproblem überhaupt ist: das kurzfristige Denken! Im Blick auf den unerwarteten Tod der „Das-perfekte-Model“-Kandidatin Jennifer Scherman sagte sie: „Stress ist [...]