Lachen ist gesund!

Lachen ist gesund!

Ein Schicksal von besonderer Dramatik hat der Wissenschaftsjournalist Norman Cousins durchlebt. Eines Tages wurde bei ihm Spondylarthritis diagnostiziert eine äußerst schmerzhafte, entzündliche Erkrankung der Wirbelsäule. Die Prognose, die die Ärzte stellten, war denkbar schlecht, sie lag bei 1:500.
Durch seine Tätigkeit als Wissenschaftsjournalist kannte Cousins Berichte aus Fachzeitschriften, in denen der äußerst negative Einfluss von negativen Gemütslagen auf den gesamten Gesundheitszustand beschrieben wurde. Daraufhin testete Cousins den Umkehrschluss, er hatte ja nichts zu verlieren. Er verließ das Krankenhaus, das seiner Meinung nach ein schlechter Ort zum Gesundwerden war(!!!), quartierte sich in einem nahegelegenen Hotel ein, bezahlte eine Krankenschwester und… ließ sich den ganzen Tag lustige Filme vorführen oder witzige Bücher vorlesen. Schon nach kurzer Zeit stellte Cousins fest, dass die Schmerzen weitgehend nachließen, nachdem er etwa 10 Minuten intensiv gelacht hatte. Auch konnte er danach mindestens zwei Stunden problemlos schlafen. Cousins wurde dann auch medizinisch durchgetestet und siehe da: der Entzündungsgrad im Bereich der Wirbelsäule nahm nach jeder weiteren „Lachkur“ stetig ab und Cousins lebte noch 26 Jahre länger als die Ärzte prognostiziert hatten.

In der Zwischenzeit hat sich ein ganzer Wissenschaftszweig etabliert, der das Lachen erforscht, die Gelotologie. Mit wesentlichen Ergebnissen auch für den Bereich der Stressforschung. So wurde zum Beispiel in seriösen Studien festgestellt, dass regelmäßiges Lachen nicht nur den Blutdruck senkt sondern beispielsweise auch einen überhöhten Cortisolspiegel zu senken in der Lage ist.

Nicht nur aus gesundheitlichen Gründen wünsche ich Ihnen viel Spaß am heutigen 1. April. Lassen Sie sich veräppeln und auch sich selbst was einfallen (ich bin schon gespannt, womit meine Kinder mich auf den Arm nehmen wollen),

Markus Frey, Life-Coach
frey(at)stressfrey.de

 

PS Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema und außerdem jede Woche einen „Witz der Woche“ und einen „Joke of the week“

Ein Kommentar

  1. Fabio 2. April 2011 um 20:49 Uhr- Antworten

    Bin gerade eben zufaellig auf die Seite gekommen. Gefaellt mir sehr.

Hinterlassen Sie einen Kommentar