009 – Warum Entspannung nicht reicht

009 – Warum Entspannung nicht reicht

In einer Welt, die von Stress-Situationen aller Art geprägt ist, ist die Fähigkeit zur Entspannung und die Kenntnis von unterschiedlichen Entspannungsmöglichkeiten schon sehr hilfreich. Doch sie werden leider massiv überschätzt. Viele Menschen haben so viele ungesunde, energieraubende Denk- und Verhaltensweisen entwickelt, dass sie höchstens noch eine kurzfristige Linderung verschaffen können. Wenn wir übermäßigen Stress und erst recht das Burnout-Syndrom nicht nur in den Griff bekommen, sondern darüber hinaus, dafür sorgen wollen, dass wir stets Zugriff auf ein hohes Maß an Lebensenergie behalten, dann ist und bleibt Entspannung zwar ein notwendiger Aspekt. Aber um das Ziel zu erreichen, reicht sie nicht aus, bei weitem nicht!

 

Show notes

 

2017-05-29T16:48:46+02:00 Podcast|0 Kommentare