Selbstmanagement

Warum gute Vorsätze Ihre Stresskompetenz reduzieren

In wenigen Wochen ist Silvester, der Tag der guten Vorsätze. Allzu oft werden sie nur aus einer „Eigentlich müsste ich"-Motivation heraus gefasst und überleben kaum die erste Januarwoche. Folge: das Vertrauen in die eigene Fähigkeit, eine Herausforderung zu meistern, sinkt wieder ein Stück weiter ab und damit auch die Stresskompetenz.   Stress ist Misstrauen Stress [...]

Seien Sie nicht permanent erreichbar!

Viele Berufstätige aller Hierarchiestufen sind der Meinung, dass sie permanent erreichbar sein müssen. Dahinter stehen meistens Ängste unterschiedlicher Art.  Handy, Internet, Facebook, XING & Co. haben uns viele Annehmlichkeiten gebracht. Ich selbst nutze alle diese Errungenschaften, teils mehr, teils weniger intensiv. Auch ich finde es auch heute noch spannend, dass ich sozusagen mit der ganzen [...]

Ziele, Stress und Burnout

Laut Umfragen sind es nur eine recht geringe Zahl an Menschen, die sich jenseits der Ausbildungszeit noch persönliche Ziele setzen; Ziele, die über das Setzen von „guten Vorsätzen“ an Silvester hinausgehen und schriftlich festgehalten werden. Allenfalls kennen sie Ziele in Form von Zielvereinbarungen im Berufsleben. Da sind es aber, allen Beschönigungen zum Trotz, i.d.R. doch [...]

Zeitmanagement gleich Stressmanagement?

Wenn ich mit Menschen über meine Arbeit ins Gespräch komme, dann höre ich oft so oder ähnlich den den Satz: „Ich brauche eigentlich kein Stressmanagement, sondern ‚nur‘ ein vernünftiges Zeitmanagement“. Wenn ich dann nachfrage, was mein Gegenüber denn genau unter ‚Zeitmanagement‘ versteht, dann werde ich zuerst wie ein Baum angeguckt und danach wird mir mehr [...]

Warum Handy, Notebook, i-pad & Co. keinerlei Zeitersparnis bringen

Wir leben in einer beschleunigten Zeit. Alles muss stetig schneller gehen und um das zu bewerkstelligen, sorgen wir dafür, dass wir auch stets das aktuellste Handy, die schnellste Internetverbindung und das Notebook mit der effektivsten Rechenleistung haben. Doch in einem wichtigen Bereich war und ist der Erfolg dieser Geräte bei mindestens 95% der Nutzer gleich [...]