Warum ich nicht abschalten will…

Wenn man Tipps zur persönlichen Stressbewältigung nachfragt, dann wird meistens sehr schnell geraten, dass man lernen müsse, „abzuschalten“. Das klingt beim ersten Hinhören logisch, wenn man davon ausgeht, dass der Ratsuchende praktisch in einer Situation permanenter Stressbelastung gefangen ist. Doch viel wichtiger ist es letztendlich, dass an der Situation an sich etwas geändert wird. Und [...]

2017-07-05T13:51:50+00:00 Juni 28th, 2017|Stress, Stressbewältigung|0 Kommentare

Stressmanagement – Unterbrechungen reduzieren

Umfragen zeigen immer wieder, dass einer der größten Stressfaktoren die Vielzahl von Unterbrechungen im Tagesverlauf ist. Durchschnittlich alle elf Minuten wird ein Büroarbeiter in seiner Arbeit unterbrochen. Da klingelt das Telefon oder Handy, ein Kollege stürmt herein und will unbedingt eine Information oder auch nur seine Meinung über das Bundesligaspiel vom Samstag kundtun, piepsend kündigt [...]

Stressmanagement: Klären Sie, was Sie wirklich wollen

Stress am Arbeitsplatz, Freizeitstress, Beziehungsstress, Stress mit Kindern. Die Ausprägungen des „größten Gesundheitsproblems des 21. Jahrhunderts“ (jedenfalls in der westlichen Welt) wie es die WHO vor einigen Jahren formulierte, sind vielfältig. Und angesichts von Zahlen, die seit Jahren immer dramatischer werden, muss man wohl konstatieren: wir kommen nicht so wirklich weiter mit den Maßnahmen zur [...]

Stress und der Wunsch nach dem Wundermittel

Da sitzen sie dann wieder in den Seminaren, in den Coaching-Sitzungen, in den Vorträgen. Sie sagen es zwar nicht so ausdrücklich, aber ihre Mienen, ihr Ausweichen und ihre Entschlossenheit, nichts wirklich an sich rankommen zu lassen, haben vor allem eine Botschaft: „Lass deine Ausführungen zu einem wirksamen Stressmanagement stecken und zeig mir das Wundermittel, das [...]

Die Dwaos-Philosophie – weniger Stress durch eine neue Blickrichtung

Don`t worry… auch ein Vierteljahrhundert nach dem großen Hit von Bobby McFerrin können immer noch die meisten Menschen diese zwei einfachen Worte trällernd mit den zwei weiteren Worten „be happy“ fortsetzen. Doch kann das wirklich funktionieren? Sozusagen auf Knopfdruck?   Die „Don’t worry bei happy“-Strategie funktioniert nur selten Klar gibt es nicht gerade wenige Menschen, [...]

Gedankenmanagement wirkt!

„Ich kann doch nicht über meine Gedanken bestimmen!“ ist eine Aussage, die man immer wieder mal hören kann, wenn man auf die Bedeutung der Gedanken in Bezug auf den persönlichen Stress hinweist. „Würden Sie denn gerne über Ihre Gedanken bestimmen können?“ frage ich dann jeweils zurück. Klar, wer wollte das nicht. Und genau das ist [...]

Stress am Arbeitsplatz – Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Politik in der Pflicht

Die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) führt derzeit ihren Jahreskongress in Berlin durch. In einer Erklärung hat die DGPPN gefordert, dass alle(!) Beteiligten in der Arbeitswelt, also Arbeitgeber, Politik und Beschäftigte ihre gemeinsame Verantwortung zur Reduktion psychosozialer Risikofaktoren wahrnehmen.   Alle Beteiligten in der Arbeitswelt sind gefordert Leider waren ähnliche [...]

2013-11-30T17:47:48+00:00 November 30th, 2013|Allgemein, Gesundheitskompetenz, Stress|0 Kommentare

Stressumfragen sind manchmal irreführend

In immer kürzeren Abständen werden in den vergangenen Monaten und Jahren Umfragen über das Stressempfinden vor allem der berufstätigen Bevölkerung veröffentlicht. Manche weisen nun darauf hin, dass viele Menschen zum Jammern neigen, auch wenn objektive Faktoren sich nicht unbedingt verschlechtert haben. Das ist zwar nicht völlig von der Hand zu weisen, doch ein Anlass zur [...]

2013-11-19T09:50:04+00:00 November 19th, 2013|Allgemein, Stress, Stressmanagement|0 Kommentare

Doch: Humor kann man lernen!

Natürlich ist mir schon klar, dass niemand einfach nur deswegen humoristisch ist, weil da einer gesagt hat, dass es gesund ist. Genauso weiß ich, dass das Leben an sich manchmal nur wenig Grund zum Lachen liefert, zumindest auf den ersten Blick. Trotzdem können wir lernen, dem Alltag auch lustige Seiten abzugewinnen; denn auch hier gilt [...]